Philipp Kullen

Sound Art Music Percussions Drums Electronics Production Mastering

Vita Cv Deutsch/German
Vita CV English
Projects as Musician
Projects as Producer/Sound Designer-Engineer
Sound Art Projects
Gong/TamTam Installation
Discography

ph.kullen@gmail.com

Vita

Musiker, Klangkünstler, Komponist, Sounddesigner

Geboren 1979, studierte er 1999 bis 2006 Perkussion, Schlagzeug sowie Jazz, Pop, World-Music und Ethno-Musicology in New York, Kuba, Spanien, Brasilien und in Berlin mit Diplomabschluss 2006 an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler".

Er ist seit 2005 als professioneller Musiker europaweit auf Tour und im Studio mit verschiedenen Formationen wie Mi Solar, Jazzanova, Apparatschik, Ohrbooten, Georg Levin, Chico Trujillo, Miss Platnum, Us 5, Taiko Saito Ensemble, Niño de Elche - Musik unterschiedlicher Stilarten: von Jazz über Flamenco bis hin zu Salsa und elektronischer Musik.

Von 2009 bis 2011 erforschte er im Studium "Sound Studies" mit Abschluss "Master of Arts" bei Sam Auinger an der Universität der Künste in Berlin die Möglichkeiten eines kreativen Umgangs mit Klang und Raum und fertigte mehrere experimentelle Sound-Arbeiten an.

Ausserdem produzierte er Studio-Alben/ Hörspiele und komponierte Musik für die Bands Mi Solar, Dota, Fanfara Kalashnikov, Marta la Punxa und für für den Webauftritt der Firmen Gaggenau, Telekom und Porsche. Er arbeitet zudem als Theatermusiker im Berliner Ensemble.

Seit 2009 realisierte er mehrere Klanginstallationen und Klangperformances in Berlin, unter anderem im Rahmen der Transmediale 2010 und beim "klangstätten" Festival 2012 in Braunschweig.

Seine Sound-Arbeiten beschäftigen sich mit den Möglichkeiten, gewöhnlichen Instrumenten, wie etwa Gongs oder Trommeln, durch bestimmte elektronische Techniken neuartige Klänge zu entlocken und diese direkt durch das Instrument im Raum erfahrbar zu machen.

Schwingung als Weg zur Erforschung von Raum und Zeit ist zentrales Anliegen seiner künstlerischen Arbeit. Die Erweiterung des Klangspektrums eines Instruments sowie das Herausarbeiten der akustischen Eigenschaften eines Raumes sind seine künstlerischen Mittel .